Gebrauchsanleitung für Resultan DNA-Tests

Die Probennahme muss stets bei einem Zeugen,
wie Arzt, Anwalt oder Behörde stattfinden!

1. Auftrag

Füllen Sie bitte den beiliegenden Auftrag zur DNA-Analyse sorgfältig und gut lesbar mit einem Kugelschreiber aus. Lesen Sie sich die Einverständniserklärung gründlich durch und lassen Sie diese von allen Testpersonen bzw. den gesetzlichen Vertretern unterschreiben.

2. Vorbereitung: Spülen

Alle am Test beteiligten Personen spülen sich den Mund gründlich mit klarem Wasser aus. Bitte keine Zahnpasta benutzen! Bei Kindern, die gestillt werden: Nach dem letzten Stillen bitte 2 Stunden mit der Probennahme warten.

3. Vorb.: Wattestäbchen

Legen Sie für jede Person ein Probenkuvert bereit. Ziehen Sie die Wattestäbchen aus dem Kuvert und reißen Sie vorsichtig die Schutzfolie auf. Pro Person 1 Probenkuvert und 2 Wattestäbchen.

4. Probennahme

Verwenden Sie pro Person 2 Wattestäbchen. Berühren Sie die Wattestäbchen nur am Griffbereich und streichen Sie bei jeder Person 5 mal drehend an der Wangeninnenseite auf und ab. Für die Probennahme bei Arzt/Behörde sind Ausweisdokumente/Geburtsurkunde notwendig.

5. Eintüten

Stecken Sie bitte beide Wattestäbchen einer Person (ohne Folie) in das entsprechende Probenkuvert (Nicht verwechseln!). Legen Sie die Kuverts sowie die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare in die Testbox. Anschließend versiegeln Sie die Testbox mit dem beiliegenden Sicherheitssiegel.

6. Versand

Senden Sie die Testbox versiegelt an uns (Versand stets durch den Zeugen / Arzt / Behörde). 5 Arbeitstage nach Zahlungs- und Probeneingang erhalten Sie Ihr Testergebnis online oder per Telefon (Zugangscode siehe Codekarte). Auf Wunsch kostenfreie Zustellung des schriftlichen Testergebnisses per Briefpost. Bitte im Auftrag ankreuzen.